Tresore

Höchstmögliche Sicherheit durch High-Tech-Schlösser

Kreative Konstruktion, moderne Produktionstechnologie, hochwertige Stahlsorten und Jahrzehnte lange Erfahrung sind in jedem der Tresore vereint. High-Tech-Schlösser garantieren höchstmögliche Sicherheit. Das exklusive Design des Beschlags macht jeden Tresor zu einem einzigartigen Markenartikel.

 

Zum Thema Einbruchschutz:

Wegen dem hohen Risiko eines Schlüsseldiebstahls empfehlen die Versicherung ein Zahlenschloss. Bei dem Test kommen alle mechanischen, elektrischen und thermischen Werkzeuge zum Einsatz, mit denen auch unbefugte versuchen könnten, einen Tresor zu öffnen, zum Beispiel, Vorschlaghammer, Bohrmaschinen, Winkelschleifer oder Brennschneider.

Zum Thema Feuertest:

Ein Schrank der Sicherheitsstufe A ist schon sicherer als zum Beispiel ein Kleiderschrank. Bei Sicherheitsstufe B vermindert die Feuerschutzisolierung die Hitzeentwicklung im Tresor. Oft reicht dies aus, da lt. Statistik ist die Feuerwehr im Brandfall in ca. 27 Minuten zur Stelle ist. EN 1143-1 geprüfte Schränke bieten durch ihre Füllung noch größeren Schutz. Aber die feuergetesteten Tresore bieten garantiert geprüften Feuerschutz von unbegrenzte

Feuergeprüft heißt:

Feuertest bei 1090° über 60 min / 12 min in einem Spezialbrandofen und anschließender Sturztest aus 9,15 m Höhe. Alle Tresore mit einem Gewicht unter 1000 kg müssen im Betonboden oder in der Betonwand verankert werden und sind deshalb mit dementsprechenden Verankerungseinrichtung versehen.

 

Tresore und vieles mehr von SIRO – Sicherheitsunternehmen Rohrhuber aus dem Bezirk Wels-Land in Oberösterreich

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie mich unter der Telefonnummer +43 7243 20902 oder schicken Sie Ihre Anfrage!